Ringen Saar-Ringer feiern erfolgreiche Heim-DM

Riegelsberg · Sechs Medaillen bei den deutschen Meisterschaften in Riegelsberg: Heusweiler Cudinovic und Köllerbacher Lyzen holen Titel.

 Gegen einen Gegner mit kompliziertem Namen gewann Viktor Lyzen vom KSV Köllerbach (rechts) am Ende eher unkompliziert. Auch hier hat er gegen den Aachener Purya Jamali-Esmaeili-Kandi alles im Griff.

Gegen einen Gegner mit kompliziertem Namen gewann Viktor Lyzen vom KSV Köllerbach (rechts) am Ende eher unkompliziert. Auch hier hat er gegen den Aachener Purya Jamali-Esmaeili-Kandi alles im Griff.

Foto: Andreas Schlichter

Zweimal Gold, einmal Silber, dreimal Bronze – das ist die hervorragende Bilanz des Saarländischen Ringer-Verbands bei den deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen im Freistil an diesem Wochenende in der Riegelsberghalle. „Ich bin natürlich sehr zufrieden, man darf nicht vergessen, dass wir vor einigen Jahren mit nur einem Sportler zu solchen Titelkämpfen gefahren sind“, sagte Landestrainer Ramiz Karamadjan zur Entwicklung des Sports im Saarland: „Es hätte sogar eine Bronzemedaille mehr werden können. Simon Monz hat bis acht Sekunden vor Schluss geführt.“ Dann gab es eine umstrittene Passivitäts-Wertung gegen den Riegelsberger, der sich so mit Rang fünf zufrieden geben musste.