Spiel Zweiter gegen Dritter: Saar-Derby: FCS schlägt Homburg mit 3:0

Spiel Zweiter gegen Dritter : Saar-Derby: FCS schlägt Homburg mit 3:0

Das Saar-Derby zwischen dem ersten 1. FC Saarbrücken und dem FC Homburg endet 3:0.

Im Hermann Neuberger Stadion in Völklingen ist das Saar-Derby abgepfiffen. Das Spiel endete 3:0 für den 1. FC Saarbrücken. In der 6. Minute traf Jurcher, das 2:0 erzielte Jacob in Minute 17 und in der 74. Minute machte Eisele das 3:0.

Im Vorfeld des Spiels gab es viele Diskussionen darüber, ob die Fans der beiden besten saarländischen Mannschaften in der Fußball-Regionalliga friedlich zum Spiel reisen würden.

Zum ersten Mal setzte die saarländische Polizei in diesem Jahr Drohnen zur Überwachung des Spiels im Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen ein.

Nach Angaben der Polizei blieb rund um das Traditionsduell alles ruhig. Nur die Anfahrt dürfte bei manchem Besucher für Ärger gesorgt haben: Die Autobahn A 620 ist an diesem Wochenende zwischen Klarenthal und Völklingen gesperrt. Weshalb das Neuberger-Stadion schwerer zu erreichen ist.

Das Stadion war relativ gut gefüllt. Aus Homburg waren nach Angaben der Polizei allerdings nur 150 Fans angereist.