1. Sport
  2. Saar-Sport

Saar 05 will erneut den Tabellenführer der Regionalliga stürzen

Saar 05 will erneut den Tabellenführer der Regionalliga stürzen

Kann Saar 05 Saarbrücken ein zweites Mal den Tabellenführer der Fußball-Regionalliga Südwest stürzen? Nach dem 1:0-Erfolg gegen den damaligen Spitzenreiter Waldhof Mannheim vor zwei Wochen könnte das Schlusslicht an diesem Samstag wieder für eine faustdicke Überraschung sorgen.

Die Partie beim neuen Spitzenreiter Eintracht Trier wird um 14 Uhr im Moselstadion angepfiffen. "Peter schafft es immer, die Mannschaft hochmotiviert aufs Feld zu schicken - das ist ihr großes Plus", sagt Saar-05-Trainer Timon Seibert über den saarländischen Eintracht-Trainer Peter Rubeck.

Auf Christian Hertel (Kapselriss im Knöchel) und Michael Löber (Bänderriss) muss Seibert, der mit seiner Mannschaft auswärts noch keinen Punkt geholt hat, weiter verzichten.