Rudern: Noske und Leichtgewichts-Vierer im WM-Halbfinale

Rudern: Noske und Leichtgewichts-Vierer im WM-Halbfinale

Lake Karapiro. Bei den von wechselhaftem Wetter geprägten Ruder-Weltmeisterschaften in Lake Karapiro in Neuseeland stehen in den olympischen Klassen zwei Boote mit Saarbrücker Beteiligung im Halbfinale

Lake Karapiro. Bei den von wechselhaftem Wetter geprägten Ruder-Weltmeisterschaften in Lake Karapiro in Neuseeland stehen in den olympischen Klassen zwei Boote mit Saarbrücker Beteiligung im Halbfinale. Der Leichtgewichts-Vierer ohne Steuermann mit den Saarbrückern Martin und Jochen Kühner, Jost Schömann-Fink sowie dem Hamburger Bastian Seibt erreichte in seinem Vorlauf in 5:54,90 Minuten Rang zwei hinter China (5:54,38). Das reichte dem Titelverteidiger für den Einzug ins Halbfinale. Dort steht auch der deutsche Leichtgewichts-Doppelzweier mit Anja Noske vom RV Saarbrücken und Daniela Reimer aus Potsdam, die in ihrem Vorlauf ebenfalls Zweite wurden - in 7:02,23 Minuten hinter den starken US-Amerikanerinnen Ursula Grobler und Abelyn Broughton (6:56,55). dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung