1. Sport
  2. Saar-Sport

Rubeck bleibt Trainer, Semar ist Sportchef – Krasniqi oder Dressler?

Rubeck bleibt Trainer, Semar ist Sportchef – Krasniqi oder Dressler?

Peter Rubeck hat gestern seinen auslaufenden Vertrag bei Eintracht Trier verlängert. Der Gersheimer trainiert den Fußball-Regionalligisten seit dieser Saison. Er unterschrieb einen bis Ende der kommenden Saison geltenden Vertrag.

Der Club stellte zudem Heiner Semar als sportlichen Leiter vor. Die Position hatte Rubeck mit inne. Das Duo Semar und Rubeck hatte sieben Jahre lang beim Ligakonkurrenten SVN Zweibrücken gearbeitet - bis zum Ende der vergangenen Saison. Es ist davon auszugehen, dass sich Unternehmer Semar wie in Zweibrücken in Trier zudem als Sponsor betätigen wird.

Auf der Suche nach zwei bis drei Verstärkungen ist neben Abedin Krasniqi von West-Regionalligist Alemannia Aachen , der zuvor bei Triers Ligakonkurrent SV Elversberg spielte, Romas Dressler eine Option. Er hat seinen Vertrag bei Drittligist Jahn Regensburg aufgelöst. Heute wird es ein Gespräch mit ihm geben. Trier will einen der beiden Stürmer verpflichten.