Royals verpassen gegen den Meister die Pokalsensation

Basketball : Royals verpassen gegen den Meister die Überraschung

Die Basketballerinnen der Saarlouis Royals haben im Deutschen Damenpokal eine Sensation knapp verpasst. Am Sonntagabend unterlagen sie im Achtelfinale dem deutschen Meister RS Keltern mit 80:89. Dabei führten die Royals in der Stadtgartenhalle über weite Strecken.

Und das nach dem jüngsten Schock in der Bundesliga, einem Punktabzug, durch den Saarlouis urplötzlich ans Tabellenende abrutschte (wir berichteten).

Anfangs sah das Publikum eine ausgeglichene, wenn auch keine hochklassige Partie mit vielen Punkten. Saarlouis geriet mehrfach in Rückstand, hielt jedoch den Anschluss. Im zweiten Viertel gingen die Royals in Führung – und behaupteten diese souverän bis in die Schlussphase. Zeitweise betrug der Vorsprung neun Punkte. Dann drehte Keltern das Spiel. Am nächsten Sonntag startet Saarlouis beim Meister in die Rückrunde der Liga.