Fußball: Rohr führt Nigeria nach Russland

Fußball : Rohr führt Nigeria nach Russland

Der deutsche Trainer Gernot Rohr hat sich mit Nigeria für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland qualifiziert. Die „Super Eagles“ siegten am Samstag durch ein Tor von Arsenals Alex Iwobi (73. Minute) mit 1:0 gegen Sambia und gewannen die Qualifikationsgruppe B in Afrika vorzeitig.

Für Nigeria ist es die sechste WM-Teilnahme. Gabun mit Borussia Dortmunds Top-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang verpasste die WM dagegen durch ein 0:3 in Marokko.