| 20:19 Uhr

Ringer-Derby zwischen Hüttigweiler und Riegelsberg

Hüttigweiler. Bereits am zweiten Wettkampftag steht in der 2. Ringer-Bundesliga das Derby zwischen KV Riegelsberg und dem ASV Hüttigweiler auf dem Programm. Kampfbeginn ist am Samstag, 15. September, um 19.30 Uhr. "Das wird eine ganz heiße Kiste", ist sich der ASV Trainer Frank Reinshagen sicher

Hüttigweiler. Bereits am zweiten Wettkampftag steht in der 2. Ringer-Bundesliga das Derby zwischen KV Riegelsberg und dem ASV Hüttigweiler auf dem Programm. Kampfbeginn ist am Samstag, 15. September, um 19.30 Uhr. "Das wird eine ganz heiße Kiste", ist sich der ASV Trainer Frank Reinshagen sicher. Die Stärken seiner Staffel sieht er in den Gewichtsklassen bis 55, 62, 74 Freistil und 96 Kilogramm. Als Favoriten gehen die Riegelsberger Athleten in den Klassen bis 120 und 84 Freistil. Insbesondere schätzt er in der Klasse bis 84 Kilogramm den Riegelsberger Andreas Skodawessely als sehr stark ein. Schlüsselkämpfe werden in den Gewichtsklassen bis 66 Kilogramm in beiden Stilarten, 74 Greco und 84 Greco erwartet. In der Klasse bis 120 Kilogramm trifft Jan Bialek auf den Ex-Köllerbacher Kevin Arend, der als Favorit gilt. Von Till Bialek erwartet Reinshagen nach seiner Auftaktniederlage Wiedergutmachung. Gegen Sebastian Janowski war Bialek bei den Deutschen noch unterlegen. wk