1. Sport
  2. Saar-Sport

Ringen: Saar-Derby verspricht Spannung

Ringen: Saar-Derby verspricht Spannung

Ringen: Saar-Derby verspricht Spannung Gersweiler. Am morgigen Samstag bietet die 2. Ringer-Bundesliga mit dem Duell RG Saarbrücken gegen KV Riegelsberg noch einmal eine spannende Partie. Im prestigeträchtigen Derby hat Saarbrücken von der Papierform her gesehen bessere Karten. Dennoch sinnen die Gäste auf Revanche für die 17:22-Niederlage in der Vorrunde

Ringen: Saar-Derby verspricht SpannungGersweiler. Am morgigen Samstag bietet die 2. Ringer-Bundesliga mit dem Duell RG Saarbrücken gegen KV Riegelsberg noch einmal eine spannende Partie. Im prestigeträchtigen Derby hat Saarbrücken von der Papierform her gesehen bessere Karten. Dennoch sinnen die Gäste auf Revanche für die 17:22-Niederlage in der Vorrunde. Der Kampf in der Sporthalle Gersweiler beginnt um 17 Uhr. Der ASV Hüttigweiler muss an diesem vorletzten Kampftag morgen, 19.30 Uhr, bei der RWG Mömbris-Königshofen II ran. aki "Masters der Kleinen" findet 3. Januar stattJägersfreude. In dieser Hallensaison findet zum zwölften Mal das "Masters der Kleinen" statt - ein Hallenfußball-Turnier ausschließlich für Mannschaften der Kreisligen B. Die besten Mannschaften der vier Qualifikations-Turniere des SV Oberlinxweiler (13. und 14. Dezember), des SV Friedrichweiler, der DJK Elversberg und der Eintracht Jägersfreude (alle 20. Dezember) qualifizieren sich für das Endturnier, dass am 3. Januar im Sportzentrum Dudweiler ausgetragen wird und an dem etliche Vereine teilnehmen. Insgesamt geht es um ein Preisgeld von 2290 Euro. Gesucht wird der Nachfolger des FC Rastpfuhl, der sich im Vorjahr beim "Masters der Kleinen" holte. cor