1. Sport
  2. Saar-Sport

Ringen: Köllerbach erwartet emotionales Duell in Mömbris

Ringen: Köllerbach erwartet emotionales Duell in Mömbris

Die Ringer des KSV Köllerbach müssen in der Bundesliga an diesem Samstag um 19.30 Uhr bei der RWG Mömbris-Königshofen auf die Matte.

Eine Begegnung zweier Mannschaften, die nicht weniger emotional geführt werden dürfte wie die der Köllerbacher gegen Spitzenreiter ASV Mainz (16:16). Mömbris-Königshofen ist wie Mainz und Köllerbach bereits für die Endrunde um die deutsche Meisterschaft qualifiziert. "Die Stimmung und die Emotionen sind das Salz in der Suppe", sagt KSV-Teamleiter Thomas Geid, der aber nicht davon ausgeht, dass das Duell so aus dem Ruder läuft wie das am vergangenen Samstag gegen Mainz, als es Tumulte in der Kyllberghalle gab (die SZ berichtete).

"Mömbris wird zu Hause komplett stehen", ist Geid von einem starken Gegner überzeugt, "schon allein wegen der Halbfinal-Niederlage vergangene Saison gegen uns". Was Geid, der sich in Sachen Aufstellung bedeckt hält, "Spielraum für kleine Experimente" ermöglicht.