1. Sport
  2. Saar-Sport

Ringen: Deutsche Jugend-Meisterschaften in Elversberg

Ringen: Deutsche Jugend-Meisterschaften in Elversberg

Elversberg. Der RSV Spiesen-Elversberg richtet nach dem AC Heusweiler und dem KSV Fürstenhausen als dritter saarländischer Verein in diesem Jahr deutsche Ringer-Meisterschaften aus. Vom morgigen Freitag bis zum Sonntag ermitteln 144 B-Jugendringer (14- und 15-Jährige) aus 19 Landesverbänden in der Elversberger Großenbruch-Sporthalle ihre Meister im griechisch-römischen Stil

Elversberg. Der RSV Spiesen-Elversberg richtet nach dem AC Heusweiler und dem KSV Fürstenhausen als dritter saarländischer Verein in diesem Jahr deutsche Ringer-Meisterschaften aus. Vom morgigen Freitag bis zum Sonntag ermitteln 144 B-Jugendringer (14- und 15-Jährige) aus 19 Landesverbänden in der Elversberger Großenbruch-Sporthalle ihre Meister im griechisch-römischen Stil. Das Turnier beginnt am Freitag um 18.30 Uhr mit Qualifikationsrunden und wird am Samstag um 9.30 Uhr fortgesetzt. Die Finalkämpfe sind für Sonntag ab elf Uhr vorgesehen. Der saarländische Landestrainer Christoph Gall hat 16 Athleten nominiert. Nach seiner Prognose zählen Dennis Decker (KSV Köllerbach) in der Gewichtsklasse bis 34 Kilogramm sowie die Fürstenhausener Tobias Dietzhoff (54 Kilogramm), Peter Walz (63 Kilogramm) und Sven Grell (85 Kilogramm) zu den Medaillenhoffnungen. aki