Ringen: Andriy Shyyka bleibt bei Meister KSV Köllerbach

Ringen: Andriy Shyyka bleibt bei Meister KSV Köllerbach

Köllerbach. Andriy Shyyka, 28, geht auch in der kommenden Saison für den Ringer-Bundesligisten KSV Köllerbach auf die Matte. Das bestätigte der KSV-Vorsitzende Hilmar Rehlinger der Saarbrücker Zeitung. Shyyka ringt seit 2006 für den KSV und konnte drei deutsche Mannschafts-Meisterschaften in Folge mit den Köllerbachern gewinnen

Köllerbach. Andriy Shyyka, 28, geht auch in der kommenden Saison für den Ringer-Bundesligisten KSV Köllerbach auf die Matte. Das bestätigte der KSV-Vorsitzende Hilmar Rehlinger der Saarbrücker Zeitung. Shyyka ringt seit 2006 für den KSV und konnte drei deutsche Mannschafts-Meisterschaften in Folge mit den Köllerbachern gewinnen. Außerdem sei die Vertragsverlängerung von Timo Badusch nur noch Formsache, sagte Rehlinger. Darüber hinaus kündigte der Vorsitzende an, dass der Verein in der kommenden Woche auch Neuzugänge präsentieren könne. "Nächste Woche sind wir wohl mit den Personalplanungen fertig", erklärte Rehlinger. rix