| 00:00 Uhr

Rhythmische Sportgymnastik: Neue Trainerin für Jung

Fellbach. Natallia Raskina aus Weißrussland ist die neue Trainerin am Bundesstützpunkt für Rhythmische Sportgymnastik im schwäbischen Fellbach-Schmiden. Rund ein halbes Jahr vor der WM in Stuttgart stellten die Verantwortlichen des Nationalmannschaftszentrums die 59-Jährige vor. Agentur

Raskina ist die Nachfolgerin von Galina Krilenko. Von der Weißrussin hatte sich der Schwäbische Turner-Bund (STB) Ende November getrennt. Die Betreuerin der beiden besten deutschen Gymnastinnen, Jana Berezko-Marggrander und Laura Jung (TV St. Wendel), soll während der WM 2011 in Montpellier handgreiflich geworden sein. Die WM findet vom 7. bis zum 13. September in Stuttgart statt.