| 21:46 Uhr

Handball
Löwen gewinnen Supercup mit „Fingerzeig“

Düsseldorf. Im ersten Konfettiregen der neuen Saison schöpfte Andy Schmid neuen Mut für den anstehenden Titelkampf. Begleitet vom Jubel seiner im Hintergrund hüpfenden Teamkollegen nahm der Kapitän der Rhein-Neckar Löwen mit breitem Lächeln den Handball-Supercup entgegen.

„Das war ein echter Fingerzeig“, kommentierte der überragende Schweizer Spielmacher das deutliche 33:26 (18:16) des Pokalsiegers über Meister SG Flensburg-Handewitt. Vor dem Start der Löwen in die 53. Bundesligaspielzeit mit der Partie gegen den TBV Lemgo an diesem Sonntag untermauerten die Mannheimer vor 8000 Zuschauern in Düsseldorf ihren Anspruch auf den Meistertitel.