1. Sport
  2. Saar-Sport

Reiten: Großes Springturnier vom 5. bis 7. Juli in Beckingen

Reiten : Großes Springturnier in Beckingen

Drei Tage spannender Reitsport: Springprüfungen von A bis Ein- Sterne-S mit Siegerrunde.

Der Reit- und Fahrverein Beckingen richtet auf seiner Reitanlage „Auf den Kiefern“ ein dreitägiges Springturnier aus – von Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 7. Juli. Freunde des Pferdesports dürfen sich auf über 600 Starts von mehr als 300 Pferden freuen. „Auch in diesem Jahr können wir ein Turnier der gehobenen Klasse mit Springprüfungen der Klassen A bis Ein-Sterne-S mit Siegerrunde anbieten. Dabei gehen in den schweren Prüfungen der Klasse S Reiter der Topleistungsklassen an den Start“, erklärt Bärbel Gimler, 1. Vorsitzende des gastgebenden Vereins.

Höhepunkt des Turniers ist am Sonntag, 7. Juli, gegen 15.45 Uhr, der „Große Preis von Beckingen“, eine Springprüfung der Klasse S-Ein-Stern mit Siegerrunde. Zu dieser schweren Prüfung wird mit starker Konkurrenz gerechnet. Es liegen Meldungen aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz, dem gesamten Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland vor.

Das Turnier beginnt am Freitag um 12 Uhr, am Samstag um 9.30 Uhr und am Sonntag um 9 Uhr. „Insgesamt stehen 16 Prüfungen auf dem Programm, wobei einige Prüfungen wegen der vielen Nennungen geteilt werden müssen“, sagt Gimler.

Am Freitag sind hauptsächlich Prüfungen für die Nachwuchsreiter und den Einsteigerbereich von den Klassen A bis M* angesagt. Höhepunkt am Samstag ist neben dem Allianz-Cup der „Preis der Sparkasse Merzig-Wadern“, eine Punktesprungprüfung der Klasse S mit Joker. Allein für diese Prüfung liegen schon über 31 Nennungen vor.

Dabei ist Spannung angesagt, denn die Reiter haben die Chance, es entweder in Ruhe anzugehen oder volles Risiko mit der Wahl des Joker-Sprunges zu gehen. Am Sonntag sind Prüfungen der gehobenen und schweren Klassen angesagt mit dem Höhepunkt des „Großen Preises von Beckingen“.