1. Sport
  2. Saar-Sport

Reimsbach siegt beim Gemeindepokal

Reimsbach siegt beim Gemeindepokal

Düppenweiler. Auf dem neuen Rasenplatz in Beckingen trugen die Alte-Herren-Mannschaften aus Beckingen, Düppenweiler, Honzrath, Oppen und Reimsbach an fünf Tagen das diesjährige AH-Fußball-Turnier um den Pokal der Gemeinde Beckingen aus. Ausrichter war der FC Düppenweiler. Es gab es keine Gruppeneinteilung, alle Mannschaften spielten gegeneinander. Die Spielzeit betrug zweimal 25 Minuten

Düppenweiler. Auf dem neuen Rasenplatz in Beckingen trugen die Alte-Herren-Mannschaften aus Beckingen, Düppenweiler, Honzrath, Oppen und Reimsbach an fünf Tagen das diesjährige AH-Fußball-Turnier um den Pokal der Gemeinde Beckingen aus. Ausrichter war der FC Düppenweiler. Es gab es keine Gruppeneinteilung, alle Mannschaften spielten gegeneinander. Die Spielzeit betrug zweimal 25 Minuten. Zur Ermittlung des Siegers galt die Reihenfolge: Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore, direkter Vergleich und Elfmeterschießen. Im Auftaktspiel unterlag der SV Honzrath dem Gastgeber Düppenweiler mit 0:1. Der FC Beckingen siegte 3:1 gegen die SSV Oppen. Am zweiten Tag setzte sich der 1. FC Reimsbach mit 3:2 gegen den SV Honzrath durch. Der FC Beckingen unterlag dem FC Düppenweiler mit 1:3. Am dritten Tag gewannen der 1. FC Reimsbach 3:1 gegen die SSV Oppen und der FC Beckingen 3:0 gegen den SV Honzrath.Der FC Düppenweiler musste sich am vierten Tag mit 1:3 dem SSV Oppen geschlagen geben und der FC Beckingen 3:4 dem 1. FC Reimsbach. Am Samstag, dem letzten Turniertag, trat die SSV Oppen nicht an, und das Spiel wurde mit 0:2 für den SV Honzrath gewertet. Äußerst spannend war dann das Spiel des 1. FC Reimsbach gegen den FC Düppenweiler. Düppenweiler führte bereits mit 2:0 als die Reimsbacher das Blatt wendeten und drei Tore schossen. Dem FC Düppenweiler gelang dann aber kurz vor Schluss noch der 3:3 Ausgleich. Das anschließende Elfmeterschießen entschieden die Reimsbacher Alten Herren mit 4:3 für sich. Damit gingen sie Turniersieger hervor. Es folgten der FC Düppenweiler auf Platz zwei und der FC Beckingen auf dem dritten Platz. Die siegreiche AH aus Reimsbach erhielt aus der Hand von Bürgermeister Erhard Seger den begehrten Pokal. "Die Alten Herren haben wiederum gezeigt, dass sie das Fußballspielen noch nicht verlernt haben. Sie boten den Zuschauern spannende und faire Spiele", erklärte er. Sein Dank galt den Schiedsrichtern für ihre guten Leistungen, ebenso dem FC Düppenweiler für die Ausrichtung des Turniers. red