„Ich bin stolz auf die Truppe“ SV Auersmacher schlägt Hertha Wiesbach mit 5:0

Wiesbach · Der SV Auersmacher steht in der Aufstiegsrunde der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Die Mannschaft von Trainer Jan Berger gewann an diesem Sonntagnachmittag im Saarland-Derby beim FC Hertha Wiesbach mit 5:0.

Der SV Auersmacher feiert einen Kantersieg gegen Hertha Wiesbach.

Der SV Auersmacher feiert einen Kantersieg gegen Hertha Wiesbach.

Foto: Heiko Lehmann

„Die Mannschaft hat sich diesen Erfolg in den vergangenen Monaten mehr als verdient. Ich bin stolz auf die Truppe“, sagte Jan Berger nach dem Spiel. Der SV Auersmacher war vor dem Spieltag punktgleich mit dem SC Arminia Ludwigshafen, hatte aber das deutlich bessere Torverhältnis, als Ludwigshafen, das den 1. FC Kaiserslautern II empfing. Die Vorzeichen waren klar. Gewinnt der SVA, können die Ludwigshafener spielen wie sie wollen. Doch es wurde ein harter Brocken für die Grün-Weißen von der Oberen Saar.