Landesliga Auf die Dauer hilft nur Gauer

Wadern/Noswendel/Wadrill/Sitzerath · Er spielt immer. Lars Gauer vom FC Noswendel Wadern ist der einzige Feldspieler in der Landesliga West, der alle Spiele über die volle Distanz bestritten hat. Ein Kunststück, das außer ihm nur Torhüter Melvin Semark von der SG Wadrill-Sitzerath schaffte.

Augen zu und durch: Lars Gauer (links) steigt auf unserem Archivbild zum Kopfball hoch. Dabei sei er im Kopfballspiel „nicht gerade die große Leuchte“, sagt der 28-Jährige.  Foto: Altmaier

Augen zu und durch: Lars Gauer (links) steigt auf unserem Archivbild zum Kopfball hoch. Dabei sei er im Kopfballspiel „nicht gerade die große Leuchte“, sagt der 28-Jährige. Foto: Altmaier

Foto: Altmaier/Verein/Altmaier

Keine Minute. Keine einzige Minute haben sie in dieser Saison verpasst. Lars Gauer, Innenverteidiger des FC Noswendel Wadern, und Melvin Smark, Torhüter der SG Wadrill-Sitzerath, sind die Dauerbrenner der Fußball-Landesliga West. In allen 32 Spielen standen sie vom An- bis zum Abpfiff auf dem Platz. Ein ganzes Jahr lang. Genau 2880 Minuten! Das hat außer den beiden kein anderer Spieler geschafft.