Regionalligisten im Saarlandpokal-Achtelfinale klar favorisiert

Fußball : Regionalligisten im Achtelfinale klar favorisiert

An diesem Mittwoch wird das Achtelfinale im Fußball-Saarlandpokal ausgetragen (alle Partien um 19 Uhr). Die drei Titelfavoriten aus der Regionalliga Südwest, der 1. FC Saarbrücken, die SV Elversberg und der FC Homburg haben relativ einfache Aufgaben gegen Verbandsligisten zu lösen.

Der FCS spielt im Betzentalstadion in St. Ingbert gegen den SV Rohrbach, die SVE ist beim SV Merchweiler zu Gast, der FCH tritt im Stadtderby beim SV Schwarzenbach an. Alle drei Topteams werden wohl rotieren und zuletzt seltener eingesetzten Spielern Einsatzzeit geben.

Spannende Pokal-Duelle sind auf anderen Plätzen zu erwarten. Saarlandligist SV Auersmacher empfängt Oberligist Röchling Völklingen, auch die Saarlandliga-Duelle Köllerbach gegen Herrensohr und Quierschied gegen Borussia Neunkirchen dürften umkämpft sein.

Mehr von Saarbrücker Zeitung