1. Sport
  2. Saar-Sport

Regionalliga Südwest: Lienhard fehlt dem FC Homburg gegen Hoffenheim II

Regionalliga Südwest : Lienhard fehlt dem FCH beim Spiel in Hoffenheim

Die Heimspiele des FC Homburg gegen den SC Freiburg II und Kickers Offenbach fielen vergangene Woche dem Schnee zum Opfer. An diesem Dienstag um 19 Uhr bekommt der Fußball-Regionalligist bei der TSG Hoffenheim II endlich die Gelegenheit, die 0:1-Niederlage gegen den Bahlinger SC zum Jahresauftakt wiedergutzumachen.

„Man kann es sich nicht schnitzen, wie man es gerne hätte“, sagt Matthias Mink. Der Trainer versucht, mit der widrigen Gemengelage aus Corona, schlechtem Wetter und zuletzt drei Punkten aus vier Spielen fertig zu werden. Da der Schneefall in Homburg in den letzten Tagen kein Training erlaubte, musste der FCH nach Kaiserslautern ausweichen, wo Hallentraining und Kunstrasen aber auch keine optimale Vorbereitung zuließen. Dass dazu Kapitän Patrick Lienhard (Adduktorenzerrung) fehlen wird, macht die Aufgabe für den Tabellenachten, der durch die Spielabsagen bis zum 20. Februar jede Woche zwei Spiele absolvieren muss, nicht leichter.

Der FCH gab am Montag bekannt, den ursprünglich bis 2022 laufenden Vertrag mit Abwehrspieler Johannes Kraus (21/kam im Sommer von Kickers Würzburg) aufgelöst zu haben.