1. Sport
  2. Saar-Sport

RB Leipzig will heute auch als Favorit seine Serie fortsetzen

RB Leipzig will heute auch als Favorit seine Serie fortsetzen

Mit seinem Power-Fußball will das Überraschungsteam RB Leipzig im heutigen Heimspiel (20.30 Uhr) auch den FC Augsburg überrennen und seine Serie von fünf ungeschlagenen Spielen in Serie ausbauen. Den Startrekord als Aufsteiger hält der 1. FC Kaiserslautern (1997/98) mit 19 Punkten aus sieben Partien.

Allerdings geht Leipzig erstmals als Favorit in ein Spiel, und genau das macht Trainer Ralph Hasenhüttl zu schaffen. "Wir brauchen nicht zu glauben, dass das leichter wird als gegen Gladbach oder Dortmund", sagte der 49-Jährige. Sollte sein Team aber genauso aggressiv und lauffreudig auftreten wie in den beeindruckenden Heimspielen zuvor gegen Vizemeister Dortmund (1:0) und gegen Champions-League-Starter Mönchengladbach (1:1), dann dürften die Sachsen weiter ungeschlagen bleiben.