Radtouren der RSG Hochwald Losheim am 18. August

Rad : Zu den schönsten Trails im Hochwald

Radsportgemeinschaft Losheim lädt Mountainbiker für Sonntag zur Country-Touren-Fahrt ein.

„Entdecke die Trails des Hochwaldes“, unter diesem Motto lädt die Radsportgemeinschaft Hochwald Losheim alle interessierten Mountainbiker für Sonntag, 18. August, zur Country-Touren-Fahrt (CTF) über die Höhen des Hochwalds ein. Vier Touren unterschiedlicher Länge stehen den Fahrern zur Auswahl. Für Familien und Einsteiger ist eine 17 Kilometer lange Familientour gedacht. Zudem gibt es vier weitere Strecken: über 28 Kilometer mit 540 Höhenmetern, über 45 Kilometer mit 860 Höhenmetern, übe 56 Kilometer mit 1200 Höhenmetern und über 73 Kilometer mit etwa 1500 Höhenmetern.

Gefahren wird auf Waldwegen und Trails rund um Losheim. „Es kann grundsätzlich jeder Mountainbiker daran teilnehmen. Spaß ist garantiert“, betont Michael Schieber, der Vorsitzende der RSG Hochwald. Gerne verweist er darauf, dass die Strecke in enger Abstimmung mit den Waldbesitzern und dem Landesamt für Umwelt ausgetüftelt wurden. Im Streckenverlauf sind drei gut bestückte Versorgungsstationen eingerichtet. Ebenso können kleinere Pannen behoben werden. Die ersten Starter können bereits um 7.30 Uhr auf die Strecke gehen.

Dreh- und Angelpunkt ist die Dr. Röder Sporthalle in Losheim (Weiskircher Straße). Hier können sich die Fahrer registrieren. Hier gibt es auch Duschmöglichkeiten. Zum Parken sollten die nahe gelegenen Parkplätze Carl-Dewes-Platz und Eisenbahnhalle genutzt werden. Direkt an der Halle gibt es wegen einer größeren Straßenbaustelle fast keine Parkplätze.

Das Startgeld beträgt für Erwachsene drei Euro für die Familientour, fünf Euro für die Mountainbike-Touren mit Wertungskarte und sieben Euro ohne Wertungskarte. Kinder und Jugendliche sinf frei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung