1. Sport
  2. Saar-Sport

Radsport: Moritz Kersten gewinnt erste Etappe der Trofeo in Ormesheim

Radsport : Kersten gewinnt die erste Etappe der Trofeo

Der Sieger in Ormesheim kommt aus Rheinland-Pfalz.

Mit strahlenden Augen, aber auch erschöpft stieg Moritz Kersten vom Team Rheinland-Pfalz am Donnerstagabend gleich dreimal auf die große Bühne in der Ortsmitte von Gersheim. Der 18-Jährige hat in Ormesheim die erste Etappe der 33. LVM-Saarland-Trofeo, einem der bedeutendsten Rennen im Junioren-Radsport, gewonnen. Dabei dominierte Kersten die gesamte Etappe und holte sich auch das Trikot des besten Bergfahrers und des besten Sprinters.

 Moritz Kersten dominierte die erste Trofeo-Etappe und durfte am Ende als Sieger jubeln.
Moritz Kersten dominierte die erste Trofeo-Etappe und durfte am Ende als Sieger jubeln. Foto: Heiko Lehmann

„Ich habe von der Landschaft nicht allzu viel mitbekommen, da es sehr anstrengend war. Mein Ziel ist es, die Trofeo zu gewinnen“, meinte der Ostdeutsche aus dem Sportinternat in Kaiserslautern. Das beste Team der ersten Etappe stellte mit Norwegen ein großer Favorit für die Teamwertung. Die zweite Etappe startet an diesem Freitag um 15.30 Uhr in Bexbach und geht über 94 Kilometer bis nach Münchwies (gegen 18 Uhr).