1. Sport
  2. Saar-Sport

Radsport I: Belgier Vandenbroucke ist tot

Radsport I: Belgier Vandenbroucke ist tot

Radsport I: Belgier Vandenbroucke ist tot Brüssel. Der frühere belgische Rad-Star Frank Vandenbroucke (Foto: dpa) ist tot. Der 34-Jährige wurde in einem Hotelzimmer im Senegal gefunden, wie die Polizei des westafrikanischen Landes Medien zufolge gestern bestätigte. Vandenbroucke soll dort während seines Urlaubes einer Lungenembolie erlegen sein

Radsport I: Belgier Vandenbroucke ist tot

Brüssel. Der frühere belgische Rad-Star Frank Vandenbroucke (Foto: dpa) ist tot. Der 34-Jährige wurde in einem Hotelzimmer im Senegal gefunden, wie die Polizei des westafrikanischen Landes Medien zufolge gestern bestätigte. Vandenbroucke soll dort während seines Urlaubes einer Lungenembolie erlegen sein. Sein größter Erfolg war 1999 der Sieg beim Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich. Danach sorgte der Belgier vor allem durch Dopingaffären, Alkoholprobleme sowie private Probleme für Schlagzeilen. dpa

Radsport II: Ermittlung bei Armstrong-Team

Paris. Nach dem Fund von Spritzen und Infusionsmitteln während der Tour de France 2009 hat die Pariser Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen das Astana-Radteam eingeleitet. Dies habe die Gesundheitsbehörde bestätigt, berichteten Medien gestern. Die Sachen, die das Astana-Team benutzt habe, seien in einem Container gefunden worden. Die Beweismittel würden im Labor Toxlab untersucht. Für Astana fuhren der Tour-Sieger 2009, Alberto Contador, und der siebenmalige Tour-Gewinner Lance Armstrong. dpa