| 21:07 Uhr

Jetzt in der zweithöchsten Kategorie
Die Deutschland-Tour wird aufgewertet

Frankfurt. Die Deutschland-Tour wird nach ihrer erfolgreichen Rückkehr 2018 im kommenden Jahr aufgewertet. Das einzige deutsche Etappenrennen der Radprofis steigt 2019 in die zweithöchste Kategorie des Weltverbandes UCI auf und kann mit dem neuen Status ein ähnlich starkes Teilnehmerfeld einladen wie bei der zurückliegenden Auflage Ende August, als sie auch durchs Saarland führte. sid

Erneut wird die Rundfahrt vier Tage dauern, sie findet vom 29. August bis zum 1. September 2019 statt.