Radsport: Däne Frederik Plesner gewinnt zweite Etappe der Trofeo

Erfweiler-Ehlingen. Die zweite Etappe der 25. Trofeo Karlsberg hat am Freitag rund um Erfweiler-Ehlingen geführt. Dabei siegte der Däne Frederik Plesner vor dem Niederländer Mathieu van der Poel und dem Italiener Giacomo Peroni, der auch knapp Gesamtführender ist. In der Teamwertung führt Deutschland

Erfweiler-Ehlingen. Die zweite Etappe der 25. Trofeo Karlsberg hat am Freitag rund um Erfweiler-Ehlingen geführt. Dabei siegte der Däne Frederik Plesner vor dem Niederländer Mathieu van der Poel und dem Italiener Giacomo Peroni, der auch knapp Gesamtführender ist. In der Teamwertung führt Deutschland. Van der Poel trägt das Trikot des besten Sprinters, das des besten Bergfahrers und das des stärksten jungen Fahrers (Jahrgang 1995). Beim 90 Kilometer langen Straßenrennen standen trotz regnerischen Wetters hunderte Zuschauer an der Strecke. Die letzten Trofeo-Etappen finden an diesem Samstag (8.15 Uhr Einzelzeitfahren von Habkirchen nach Reinheim und 13.30 Uhr in Homburg) sowie an diesem Sonntag (10.30 Uhr in Reinheim) statt.jan