1. Sport
  2. Saar-Sport

Radcross-Elite in Schmelz und Homburg

Radcross-Elite in Schmelz und Homburg

Radcross-Elite in Schmelz und Homburg Schmelz/Homburg. An diesem Wochenende ist die deutsche Rad-Cross-Elite im Saarland zu Gast. Am Samstag geht es ab 11.30 Uhr rund um den Sportplatz in der Heide in Schmelz um Punkte für den Deutschland-Cup. Zum 14. Mal ist der Radverein "Möve" Schmelz für die Organisation verantwortlich

Radcross-Elite in Schmelz und Homburg

Schmelz/Homburg. An diesem Wochenende ist die deutsche Rad-Cross-Elite im Saarland zu Gast. Am Samstag geht es ab 11.30 Uhr rund um den Sportplatz in der Heide in Schmelz um Punkte für den Deutschland-Cup. Zum 14. Mal ist der Radverein "Möve" Schmelz für die Organisation verantwortlich. Am Sonntag zieht die Cross-Karawane weiter nach Homburg. Auf dem Gelände des Christlichen Jugenddorfs in Schwarzenbach geht es ab elf Uhr um Cup-Punkte. Veranstalter sind die Radlerfreunde Homburg. Zu beiden Veranstaltungen werden jeweils etwa 200 Teilnehmer erwartet. Die absolute deutsche Spitze ist wegen eines Trainingslagers auf Mallorca nicht am Start. kk

Volleyball: TBS gegen Augsburg Außenseiter

Saarbrücken. In seinem letzten Heimspiel in diesem Jahr ist der Frauenvolleyball-Zweitligist TBS Saarbrücken Außenseiter. An diesem Samstag um 20 Uhr empfängt der TBS mit der DJK Augsburg den selbst ernannten Titelfavoriten in der Saarbrücker Bruchwiesenhalle. Der Jahresetat der Augsburgerinnen soll mit mehr als 300 000 Euro gut zehn Mal so hoch sein, wie der der Saarländerinnen. Nach der Partie lädt die TBS-Mannschaft Fans und Freunde zu einer Weihnachtsfeier ein, wie der Verein mitteilte. cor

Basketball: Saarlouis muss nach Treis-Karden

Saarlouis. Die Basketballer des TV Saarlouis treffen an diesem Sonntag in der 1. Regionalliga auswärts um 17.30 Uhr auf den TuS Treis-Karden. Treis-Karden liegt einen Sieg hinter dem TV Saarlouis auf dem fünften Tabellenplatz. Die Saarländer haben sich nach sieben Erfolgen in Serie auf dem zweiten Tabellenplatz etabliert. Saarlouis muss im Spitzenspiel aber um den Einsatz von Center Kolja Mühlberger und den von Spielmacher Ricky Easterling bangen, die beide an Grippe erkrankt sind. müs