Rad I: Slowene Brajkovic gewinnt Dauphiné Libéré

Rad I: Slowene Brajkovic gewinnt Dauphiné Libéré Sallanches. Janez Brajkovic hat seinem Ex-Teamkollegen Alberto Contador die Tour vermasselt und die Traditionsfahrt Dauphiné Libéré gewonnen. Der zweifache Gewinner der Tour de France musste sich bei der 62. Auflage der Tour-Generalprobe mit Rang zwei hinter dem siegreichen Slowenen zufriedengeben

Rad I: Slowene Brajkovic gewinnt Dauphiné Libéré Sallanches. Janez Brajkovic hat seinem Ex-Teamkollegen Alberto Contador die Tour vermasselt und die Traditionsfahrt Dauphiné Libéré gewonnen. Der zweifache Gewinner der Tour de France musste sich bei der 62. Auflage der Tour-Generalprobe mit Rang zwei hinter dem siegreichen Slowenen zufriedengeben. Contador konnte sich aber über den Gewinn der Königsetappe hoch nach L'Alpe D'Huez freuen. Bester Deutscher war in der Endabrechnung Milram-Kapitän Christian Knees (Euskirchen) auf Rang 13. Die gestrige Schlussetappe gewann nach 148 Kilometern in Sallanches der Norweger Edvald Boasson Hagen. dpaRad II: Haussler gewinnt Etappe in der Schweiz Sierre. Der in Freiburg lebende Radprofi Heinrich Haussler hat gestern in Sierre nach 168 Kilometern die zweite Etappe der Tour de Suisse im Massensprint gewonnen. Der in Australien geborene Haussler gab dabei den Topsprintern Mark Cavendish (England) und Alessandro Petacchi (Italien) das Nachsehen. Vorjahressieger Fabian Cancellara behauptete das Gelbe Trikot des Spitzenreiters im Gesamtklassement, das er am Samstag im Einzelzeitfahren über 7,6 Kilometer erobert hatte. dpa