Poolbillard-Oberliga: Altstadt erobert Tabellenführung zurück

Poolbillard-Oberliga: Altstadt erobert Tabellenführung zurück

Altstadt. Der PBC Joker Altstadt und der BV Brotdorf liefern sich in der Poolbillard-Oberliga einen erbitterten Zweikampf um die Meisterschaft. Die Altstadter hatten am 10. November zuhause das Spitzenspiel gegen Brotdorf mit 3:5 verloren, holten sich aber am vergangenen Samstag durch einen 6:2-Sieg beim PBC Völklingen die Tabellenführung zurück

Altstadt. Der PBC Joker Altstadt und der BV Brotdorf liefern sich in der Poolbillard-Oberliga einen erbitterten Zweikampf um die Meisterschaft. Die Altstadter hatten am 10. November zuhause das Spitzenspiel gegen Brotdorf mit 3:5 verloren, holten sich aber am vergangenen Samstag durch einen 6:2-Sieg beim PBC Völklingen die Tabellenführung zurück. Dies lag daran, weil Brotdorf zeitgleich im Heimspiel gegen den Tabellendritten BV Michelbach überraschend mit 3:5 den Kürzeren zog.In Völklingen hatte Altstadts frisch gebackener deutscher Meister im Zehn-Ball, Sebastian Staab, zwei Punkte geholt. Ebenfalls zwei Mal erfolgreich war Maximilian Weiland. Sylvio Klein und Johannes Klingler, die noch im ersten Durchgang ihre Partien verloren hatten, waren nach der Pause siegreich und machten dadurch den 6:2-Erfolg perfekt. Die abschließende Partie in der Vorrunde bestreitet der PBC Joker Altstadt am Samstag, den 8. Dezember, um 19 Uhr in seinem Vereinsheim auf der Heide gegen den Tabellenfünften PBF Schleifmühle II. sho