1. Sport
  2. Saar-Sport

Pferderenntag in Güdingen lockt mit 32 600 Euro Preisgeld

Pferderenntag in Güdingen lockt mit 32 600 Euro Preisgeld

Saarbrücken. Mit dem zehnjährigen Jubiläum des Lotto-Renntags eröffnet der Rennclub (RC) Saarbrücken am Ostermontag, 1. April (13.30 Uhr), die Pferdesport-Saison auf der Güdinger Rennbahn. Bei sechs Galopp- und drei Trabrennen geht es für die Besitzer und Rennreiterinnen und Rennreiter um insgesamt 32 600 Euro Preisgeld

Saarbrücken. Mit dem zehnjährigen Jubiläum des Lotto-Renntags eröffnet der Rennclub (RC) Saarbrücken am Ostermontag, 1. April (13.30 Uhr), die Pferdesport-Saison auf der Güdinger Rennbahn. Bei sechs Galopp- und drei Trabrennen geht es für die Besitzer und Rennreiterinnen und Rennreiter um insgesamt 32 600 Euro Preisgeld.Doch auch der erste von insgesamt vier geplanten Renntagen (Sparkassenrenntag am 19. Mai, Tag der Saarwirtschaft am 15. August und Saar-Lor-Lux-Renntag am 29. September) soll ein Tag für alle sein. "Wir hoffen, dass es viele beim Osterspaziergang zur Rennbahn zieht", erklärte Werner Schreiber, Vorsitzender des Beirats beim RC Saarbrücken.

Zur Saisoneröffnung wird den Zuschauern wieder ein großer Teil des Zelts im Innenbereich offenstehen. Zudem ist der Eintritt für alle frei, die mit dem öffentlichen Nahverkehr nach Güdingen kommen und ihren Fahrschein an der Kasse vorzeigen. Ein Tag für alle eben, denn auch ohne den Titel "Familientag", dürfen sich Familien über die qualifizierte Betreuung der Kindertagesstätte Schenkelberg freuen. aub