Peter-Dewes-Schule Losheim ist Ausbildungsschule für den DFB-Junior-Coach

DFB-Juniorcoach : DFB zeichnet Losheimer Schule aus

Die Peter-Dewes-Gemeinschaftsschule in Losheim ist zur Ausbildungsschule für den DFB-Junior-Coach ernannt worden. Am Freitag wurde der Schule im Rahmen der Materialübergabe durch den Saarländischen Fußball-Verband (SFV) die Auszeichnung verliehen.

Der DFB-Junior-Coach ist als Einstieg in die lizensierte Trainertätigkeit gedacht. Fußballbegeisterte Schüler ab 15 Jahren werden in einer 40-stündigen Schulung an ausgewählten Ausbildungsschulen ausgebildet. Hans Josef Louia als Vertreter des SFV lobte die Ausbildungsarbeit der Gemeinschaftsschule in den letzten beiden Jahren. Vor allem die Zusammenarbeit mit umliegenden Grundschulen wurde gewürdigt. Dabei besuchen die Schüler, die ihre Ausbildung zum Juniorcoach abgeschlossen haben, sechs Grundschulen und übernehmen dort AG-Stunden. Schüler der Klassenstufe 12 absolvieren aktuell ihre Ausbildung und werden diese Ende Januar abschließen.