1. Sport
  2. Saar-Sport

Motorrad-WM in Tschechien: Pechvogel Folger kommt zu früh an die Box

Motorrad-WM in Tschechien : Pechvogel Folger kommt zu früh an die Box

Marc Márquez hat das MotoGP-Rennen beim Großen Preis von Tschechien in Brünn gewonnen und seine WM-Führung ausgebaut. Der Spanier setzte sich gestern dank einer starken Taktik im Reifenpoker souverän durch.

Yamaha-Pilot Jonas Folger kam als Zehnter ins Ziel. Ein schwerer Fehler seines Teams verhinderte einen Podestplatz. Als Folger wie Márquez früh das Motorrad wechseln wollte und an die Box fuhr, war dieses noch nicht vorbereitet. So musste er noch einmal auf Regenreifen weiterfahren und verlor rund 20 Sekunden.