Osnabrück verpflichtet vereinslosen Karikari

Osnabrück verpflichtet vereinslosen Karikari

Eto'o wechselt zum FC Chelsea Samuel Eto'o ist zum englischen Premier-League-Club FC Chelsea gewechselt. Laut Medien erhält der 32-Jährige einen Einjahresvertrag.

Der Kameruner, vier Mal Afrikas Fußballer des Jahres, gilt er als bestbezahlter Spieler der Welt. Bei Anschi Machatschkala in Russland soll der Stürmer 20 Millionen Euro pro Saison verdient haben. Der Verein will aber überteuerte Spieler abgeben und auf die Jugend setzen. Eto'o soll eine Abfindung bekommen haben und beim FC Chelsea acht Millionen Euro kassieren.

Eriksen von Ajax zu Tottenham



Der dänische Fußball-Nationalspieler Christian Eriksen wechselt vom niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam in die englische Premier League zu Tottenham Hotspur. Nach Medien-Informationen erhält Ajax 13,6 Millionen Euro Ablöse. Im Sommer hatte Bundesligist Borussia Dortmund Interesse an dem Dänen.

Osnabrück verpflichtet vereinslosen Karikari

Fußball-Drittligist VfL Osnabrück hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen und den Deutsch-Ghanaer Jeremy Karikari verpflichtet. Der 26 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler erhält einen bis Saisonende geltenden Vertrag. Der zuletzt vereinslose Karikari spielte in der vergangenen Saison für Aufsteiger RB Leipzig. Beim VfL ist er bereits der 15. Neuzugang.

Vielseitigkeitsreiter führen nach EM-Start

Die deutschen Vielseitigkeitsreiter haben einen guten Start in die Europameisterschaft hingelegt. Nach dem ersten Tag in Malmö führt der Titelverteidiger vor Schweden und Großbritannien. Dirk Schrade mit seinem Pferd Hop and Skip und Ingrid Klimke mit Escada zeigten gestern starke Dressur-Ritte. Heute starten für das deutsche Quartett Andreas Dibowski mit Avedon und Michael Jung mit Halunke in der Dressur. Morgen findet der Geländeritt statt, am Sonntag das abschließende Springen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung