1. Sport
  2. Saar-Sport

Oberliga Südwest: Völklingen stürmt Köllerbacher Burg

Oberliga Südwest: Völklingen stürmt Köllerbacher Burg

Köllerbach. Im mit Spannung erwarteten Derby in der Fußball-Oberliga Südwest gelang dem SV Röchling Völklingen in Köllerbach ein völlig unerwarteter 5:1-Triumph. Dabei hatte es vor 1200 Zuschauern bis zur Pause keineswegs nach einem klaren Sieg der Gäste ausgesehen. Köllerbach führte verdient durch Claudio Meli mit 1:0 (15.)

Köllerbach. Im mit Spannung erwarteten Derby in der Fußball-Oberliga Südwest gelang dem SV Röchling Völklingen in Köllerbach ein völlig unerwarteter 5:1-Triumph. Dabei hatte es vor 1200 Zuschauern bis zur Pause keineswegs nach einem klaren Sieg der Gäste ausgesehen. Köllerbach führte verdient durch Claudio Meli mit 1:0 (15.). Völklingen kam aber wie verwandelt aus der Kabine, wurde immer stärker und markierte nach einem Abwehrfehler durch Lars Anton den 1:1-Ausgleich (51.). Zwei Joker-Tore leiteten dann die Niederlage der Gastgeber ein. Michael Petri (76.) und Tobias Welz (81.) trafen jeweils sechs Minuten nach ihrer Einwechslung und sorgten so für die Vorentscheidung. Lars Anton (85.) mit seinem zweiten Treffer und Christopher Wendel (89.) besorgten den 5:1-Endstand und hoben Völklingen sogar an die Spitze der Tabelle.Der FC Homburg kam in Hauenstein zu einem 1:1. Hajrullah Muni traf für Homburg (15.), Max Knorn besorgte per Foulelfmeter den Ausgleich (54.). sho