1. Sport
  2. Saar-Sport

Oberliga Südwest: Keine Tore im Homburger Waldstadion

Oberliga Südwest: Keine Tore im Homburger Waldstadion

Neunkirchen. Im Nachholspiel der Fußball-Oberliga Südwest trennten sich am Dienstagabend der FC Homburg und Borussia Neunkirchen im Waldstadion 0:0. 1300 Zuschauer sahen vor dem Seitenwechsel ein sehr gutes Fußballspiel, in dem die Gäste aus Neunkirchen ein leichtes Chancenplus zu verzeichnen hatten. Die erste große Möglichkeit vergaben aber die Homburger. In der 11

Neunkirchen. Im Nachholspiel der Fußball-Oberliga Südwest trennten sich am Dienstagabend der FC Homburg und Borussia Neunkirchen im Waldstadion 0:0. 1300 Zuschauer sahen vor dem Seitenwechsel ein sehr gutes Fußballspiel, in dem die Gäste aus Neunkirchen ein leichtes Chancenplus zu verzeichnen hatten. Die erste große Möglichkeit vergaben aber die Homburger. In der 11. Minute setzte sich Stefano Pennella auf der linken Seite durch, flankte zum zweiten Pfosten, wo Tobias Mansfeld im letzten Moment noch abgeblockt wurde. Drei Minuten später musste der Homburger David Seibert auf der Linie klären. Der Neunkircher Arif Karaoglan hatte Wladimir Otto stehen lassen und aus spitzem Winkel abgezogen. Im zweiten Abschnitt mussten beide Teams dem hohen Tempo Tribut zollen und sich folglich mit einem Ergebnis zufrieden geben, das keiner der beiden Mannschaften richtig weiter hilft. sho