1. Sport
  2. Saar-Sport

Oberammergau könnte für Olympia 2018 in Frage kommen

Oberammergau könnte für Olympia 2018 in Frage kommen

München. Die Münchner Olympia-Bewerbung wird möglicherweise mit Oberammergau als Austragungsort für Biathlon und Langlauf ins Rennen um die Winterspiele 2018 gehen. "Wir prüfen derzeit, ob das sportfachlich und ökologisch möglich ist", sagte Richard Adam, Geschäftsführer der Bewerbungsgesellschaft

München. Die Münchner Olympia-Bewerbung wird möglicherweise mit Oberammergau als Austragungsort für Biathlon und Langlauf ins Rennen um die Winterspiele 2018 gehen. "Wir prüfen derzeit, ob das sportfachlich und ökologisch möglich ist", sagte Richard Adam, Geschäftsführer der Bewerbungsgesellschaft. Der Ort der weltberühmten Passionsspiele liegt nur wenige Kilometer von Garmisch-Partenkirchen entfernt, das bisher neben München und Schönau am Königssee als Austragungsort für die Winterspiele 2018 vorgesehen ist. Eine Entscheidung über die Standorte müsse bis zum Herbst getroffen werden, sagte Adam. dpa