| 21:20 Uhr

Tennis
Nur zwei Deutsche stehen in Halle im Achtelfinale

Halle/Westfalen. Tennistalent Rudolf Molleker (Nr. 286 der Welt) hat beim Rasenturnier in Halle/Westfalen seinen zweiten Sieg auf der ATP-Tour verpasst. Der 17 Jahre alte Berliner unterlag gestern in der ersten Runde dem Georgier Nikolos Basilaschwili mit 4:6, 6:7 (5:7).

Damit stehen mit den beiden früheren Halle-Titelträgern Philipp Kohlschreiber und Florian Mayer (beide 34) nur noch zwei Deutsche im Achtelfinale. Ein so schlechtes Abschneiden der deutschen Profis hatte es in Halle zuletzt 2006 gegeben, als lediglich Tommy Haas und Mayer in der Runde der letzten 16 standen.