| 21:16 Uhr

Fußball
Noswendel Wadern gewinnt 1:0 gegen die SF Köllerbach

Hamburg. Im Viertelfinale des Fußball-Saarlandpokals hat sich der Verbandsligist aus Noswendel Wadern im Wiederholungsspiel auf neutralem Platz mit 1:0 gegen Köllerbach durchgesetzt und darf sich jetzt auf die SV Elversberg freuen.

Im Viertelfinale des Fußball-Saarlandpokals hat sich der Verbandsligist aus Noswendel Wadern im Wiederholungsspiel auf neutralem Platz  mit 1:0 gegen Köllerbach durchgesetzt und darf sich jetzt auf die SV Elversberg freuen.


Die Partie musste kurzfristig auf den Hartplatz in Hasborn verlegt werden, weil der Rasenplatz unbespielbar war. Den spielentscheidenden Treffer markierte Philipp Weber in der 83. Minute, als er nach einer Flanke aus fünf Metern frei zum Schuss kam. Bis dahin hatten die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel gesehen, bei dem Köllerbach vor der Pause mehr vom Spiel hatte, bevor Noswendel Wadern stärker wurde und sich den knappen Sieg verdiente.