1. Sport
  2. Saar-Sport

Noch keine Regelung für Prämien bei WM-Quali

Noch keine Regelung für Prämien bei WM-Quali

Noch keine Regelung für Prämien bei WM-QualiSt. Gallen. Auch nach dem erfolgreichen Start der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in die Qualifikation zur WM 2010 ist die Prämien-Regelung weiter ungeklärt. Gespräche von DFB-Teammanager Oliver Bierhoff mit dem Mannschaftsrat haben noch zu keinem Ergebnis geführt

Noch keine Regelung für Prämien bei WM-QualiSt. Gallen. Auch nach dem erfolgreichen Start der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in die Qualifikation zur WM 2010 ist die Prämien-Regelung weiter ungeklärt. Gespräche von DFB-Teammanager Oliver Bierhoff mit dem Mannschaftsrat haben noch zu keinem Ergebnis geführt. Bei der Qualifikation für die EM hatte der DFB den Spielern für jede Nominierung in den Kader 12500 Euro gezahlt. dpaUS-Fußballer siegen in Kuba mit 1:0 Havanna. Beim ersten Spiel in Kuba seit 1947 ist die US-Fußball-Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation zu einem ungefährdeten 1:0 (1:0) gekommen. Vor 8000 Fans im Pedro Marrero-Stadion gelang Clint Dempsey in der 39. Minute das goldene Tor gegen die vom Deutschen Reinhold Fanz trainierten Kubaner. "Die Atmosphäre war toll", sagte US-Torhüter Tim Howard, "ich kann allen in der Heimat nur sagen. Kuba ist ein fantastisches Land." Eine Eintrittskarte kostete umgerechnet knapp zwei Cent. dpaHeim-Debüt von van Marwijk misslingt Eindhoven. Ex-Bundesliga-Trainer Bert van Marwijk wartet weiter auf den ersten Sieg als Coach der niederländischen Fußball-Nationalmannschaft. Vier Tage vor dem Start in die WM-Qualifikation verlor die "Elftal" in Eindhoven gegen Australien mit 1:2. Das Siegtor schoss Joshua Kennedy vom Bundesligisten Karlsruher SC. Für die Niederlande war es die erste Heimniederlage seit einem 1:3 gegen Italien im November 2005. dpaDeutsche U 21-Junioren dank Kroos auf EM-Kurs Wuppertal. Die U 21-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes haben dank ihres stark auftrumpfenden Debütanten Toni Kroos die Qualifikation zur EM 2009 weiter fest im Visier. Die Mannschaft von Bundestrainer Dieter Eilts setzte sich mit 3:0 gegen Nordirland durch. Vor 5550 Zuschauern in Wuppertal trafen Kroos von Bayern München bei seinem ersten U 21-Einsatz, Daniel Halfar (Bielefeld) und Dennis Aogo (Hamburger SV). dpaParaguay bleibt Erster in Südamerikas WM-QualiBuenos Aires. Die Fußball-Nationalelf von Paraguay hat im südamerikanischen Qualifikationsturnier zur WM 2010 die Tabellenführung verteidigt. Die Mannschaft des Dortmunders Nelson Valdez schaffte in Buenos Aires ein 1:1 gegen Verfolger Argentinien. dpa