1. Sport
  2. Saar-Sport

Niederlinxweiler feiert ersten Saisonsieg

Niederlinxweiler feiert ersten Saisonsieg

Kreis St. Wendel. Ist der Bann jetzt gebrochen? Den Tischtennis-Herren des TTV Niederlinxweiler ist vor heimischer Kulisse überraschend der erste Saisonsieg im vierten Saisonspiel der Oberliga geglückt. Mit 9:5 bezwangen die Mannschaft den Vizemeister des Vorjahres und derzeitigen Tabellendritten TTC Wehrden und haben nun als Tabellenneunter 3:5 Zähler

Kreis St. Wendel. Ist der Bann jetzt gebrochen? Den Tischtennis-Herren des TTV Niederlinxweiler ist vor heimischer Kulisse überraschend der erste Saisonsieg im vierten Saisonspiel der Oberliga geglückt. Mit 9:5 bezwangen die Mannschaft den Vizemeister des Vorjahres und derzeitigen Tabellendritten TTC Wehrden und haben nun als Tabellenneunter 3:5 Zähler. Schon zu Beginn in den Anfangsdoppeln führte der TTV durch Siege von Kevin Merstes/Nico Lozar sowie Tobias Becker/Andreas Spengler mit 2:1. Einen starken Eindruck in den Einzeln hinterließ Julian Beisecker, der im mittleren Paarkreuz Matthias Wagner und Karl-Heinz Becker jeweils mit 3:0 in die Schranken wies.Nach sieben Niederlagen in sieben Saisonbegegnungen konnten auch die Damen des SV Remmesweiler zum ersten Mal in der laufenden Spielzeit doppelt punkten. Im Kellerduell der Oberliga Pfalz/Saarland kam der SVR zu einem 8:4 gegen den TTSV Saarlouis-Fraulautern IV.

Frisch und Abel überzeugen

Eine 2:0-Führung nach den Doppeln, in denen Melanie Frisch/Petra Abel und Myriam Recktenwald/Gabi Brehm erfolgreich waren, folgte in den Einzeln eine hervorragende Leistung von Melanie Frisch und Petra Abel. Während sich Frisch in allen ihren drei Einzeln gegen Sabine Blau, Fabienne Forse und Tina Braun durchsetzte, behielt Petra Abel gegen Carmen Krüger und Tina Braun die Oberhand. Trotzdem bleibt der SV Remmesweiler mit 2:14 Punkten als Tabellenvorletzter weiterhin in Abstiegsgefahr.

Ebenfalls im Kampf um den Klassenverbleib, aber derzeit nicht auf einem Abstiegsplatz befinden sich die Herren des TT Schaumberg Theley in der Saarlandliga. Nachdem mit dem 9:6-Erfolg gegen den TTC Lautzkirchen vor Wochenfrist die ersten zwei Punkte eingefahren wurden, musste sich der Aufsteiger aus der Landesliga am vergangenen Spieltag bei Meisterschaftsfavorit TV 06 Limbach II mit 2:9 beugen. Heiko Schütz/Florian Trattnig im Doppel gegen Uli Klicker/Jean Francois Walkowiak sowie Heiko Schütz, der sich im Einzel gegen Uli Klicker mit 3:1 behauptete, erkämpften dabei die beiden Ehrenpunkte für die Schaumberger. Mit 2:8 Zähler bleibt Theley auf Tabellenplatz acht. Der Vorsprung auf Abstiegsrang neun beträgt aber nur zwei Punkte.mei

Weitere Ergebnisse aus der Saarlandliga der Damen: TTF Primstal - TT Schaumberg Theley 8:1, DJK Heusweiler - TTV Niederlinxweiler 8:4, TTV Berschweiler - TT Schaumberg Theley 4:8, TTF Primstal - TTC Schwarzenholz 7:7.