1. Sport
  2. Saar-Sport

Neuzugang Moslehe spielt beim Turnier in Elversberg wohl nicht

Neuzugang Moslehe spielt beim Turnier in Elversberg wohl nicht

Elversberg. Kurz vorm eigenen Hallenturnier hat Fußball-Regionalligist SV Elversberg einen Neuzugang verpflichtet. Mittelfeldspieler Ali Moslehe, 23, kommt von Nord-Regionalligist SV Wilhelmshaven. Er kam beim SV in dieser Saison 13 Mal zum Einsatz (zwei Tore). In der Saison 2009/2010 traf er zehn Mal. Beim SVE-Turnier wird er wohl noch nicht spielen

Elversberg. Kurz vorm eigenen Hallenturnier hat Fußball-Regionalligist SV Elversberg einen Neuzugang verpflichtet. Mittelfeldspieler Ali Moslehe, 23, kommt von Nord-Regionalligist SV Wilhelmshaven. Er kam beim SV in dieser Saison 13 Mal zum Einsatz (zwei Tore). In der Saison 2009/2010 traf er zehn Mal. Beim SVE-Turnier wird er wohl noch nicht spielen. Dieses beginnt am Samstag um 12 Uhr und ist ein Qualifikationsturnier zum Volksbanken-Hallenmasters.Die SVE ist beim eigenen Turnier mit zwei Mannschaften vertreten - aber nur eine darf für die Masters-Qualifikation punkten. Elversberg hat ursprünglich nur seine Regionalliga-Mannschaft gemeldet. Die Oberliga-Truppe der SVE, die als Fünfter noch aussichtsreich im Rennen um die Qualifikation liegt, hat der Club nachgemeldet, weil Saarlandligist SV Bübingen seine Teilnahme absagte. Nachgemeldete Mannschaften können aber nach den SFV-Statuten keine Masters-Punkte sammeln. "Vor zwei Jahren haben wir die Bestimmungen dahingehend geändert", berichtet Erich Brücker vom Saarländischen Fußball-Verbands (SFV).

Neben dem in Elversberg beginnen an diesem Samstag zwei weitere Qualifikationsturniere. An dem von Masters-Titelverteidiger SV Auersmacher in der Sporthalle Kleinblittersdorf nehmen ab 10 Uhr neben dem Gastgeber mit Borussia Neunkirchen und dem SVN Zweibrücken zwei weitere Oberligisten teil. Auch das Turnier des SV Bexbach in der Höcherberghalle startet am Samstag (10.30 Uhr). sem