Neuner triumphiert im Biathlon-Sprint vor Henkel und Bailly

Neuner triumphiert im Biathlon-Sprint vor Henkel und Bailly

Antholz. Magdalena Neuner ist heiß auf ihre Olympia-Premiere. Zwei Tage nach dem Sieg im Einzelrennen hat die sechsmalige Weltmeisterin beim Biathlon-Weltcup in Antholz am Freitag auch den halb so langen Sprint in souveräner Manier gewonnen

Antholz. Magdalena Neuner ist heiß auf ihre Olympia-Premiere. Zwei Tage nach dem Sieg im Einzelrennen hat die sechsmalige Weltmeisterin beim Biathlon-Weltcup in Antholz am Freitag auch den halb so langen Sprint in souveräner Manier gewonnen. Dabei konnten auch eine Strafrunde und ein Patronenklemmer den Sturmlauf der allen Kontrahentinnen läuferisch eine Klasse überlegenen Wallgauerin nicht bremsen. "Ich freue mich auf Vancouver, will dort Olympiasiegerin werden. Ich fühle mich bestens", sagte die große deutsche Olympia-Hoffnung. Das deutsche Traumergebnis machte die fehlerfrei schießende Andrea Henkel (Großbreitenbach) als Zweite perfekt, auf Platz drei kam die Französin Sandrine Bailly. Ein tolles Rennen lieferte auch die potenzielle Olympia-Ersatzfrau Tina Bachmann (Schmiedeberg) als Fünfte ab. Simone Hauswald (Gosheim) komplettierte auf Rang sieben das erstklassige mannschaftliche Resultat. dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung