| 20:29 Uhr

Neuer vor DFB-Kapitänswahl: „Löw trifft richtige Entscheidung“

München. Fußball-Weltmeister Manuel Neuer hat sich eine Woche vor dem Länderspiel gegen Finnland in der Diskussion um die Nachfolge von Bastian Schweinsteiger als Kapitän der deutschen Nationalmannschaft erneut zurückhaltend gezeigt. "Der Bundestrainer weiß, welche Entscheidung er trifft", sagte der 30 Jahre alte Torhüter gestern, "wir konnten ihm in den letzten Jahren immer vertrauen und wussten, dass er die richtigen Entscheidungen trifft." Die Bedeutung des Kapitäns hätte in den letzten Jahren etwas abgenommen, "man hat heutzutage ohnehin einen größeren Stab an Führungsspielern", sagte Neuer. sid

Sowohl bei Bayern München als auch in der Nationalmannschaft hätte man zuletzt eher eine "flache Hierarchie" gepflegt. Der Spielführer-Posten in der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes ist seit dem Rücktritt von Bastian Schweinsteiger vakant. Neben Neuer werden Jérôme Boateng , Thomas Müller , Sami Khedira und Mats Hummels als Nachfolger gehandelt.