1. Sport
  2. Saar-Sport

Neuer spielt nur gegen Frankreich – Trapp dann gegen Holland?

Neuer spielt nur gegen Frankreich – Trapp dann gegen Holland?

Manuel Neuer wird bei den abschließenden Länderspielen der Fußball-Nationalmannschaft in diesem Jahr nur bei der Partie morgen (21 Uhr/ARD ) in Frankreich im Tor stehen. In der Partie vier Tage später in Hannover gegen die Niederlande werde Bundestrainer Joachim Löw aus dem Trio Ron-Robert Zieler (Hannover 96 ), Bernd Leno (Bayer Leverkusen ) und Kevin Trapp (Paris St. Germain) auswählen, bestätigte DFB-Torwarttrainer Andreas Köpke gestern.

Neuer hatte zuvor betont, gegen die Franzosen "unbedingt" spielen zu wollen, um im Endspiel-Stadion der Europameisterschaft 2016 (10. Juni bis 10. Juli) Atmosphäre zu schnuppern. Danach wolle man das Spiel gegen die Niederlande nutzen, "um den Jungen eine Chance zu geben".

Ebenfalls noch offen ist, ob Rückkehrer Mario Gomez (Besiktas Istanbul ) bereits gegen Frankreich oder erst gegen die Niederlande in der Offensive spielen wird. "Das müssen wir abwarten. Er wird aber sicher Spielzeit bekommen", sagte Co-Trainer Thomas Schneider.