NBA-Star Antetokounmpo führt Bucks auf Platz eins im Osten

Basketball : Antetokounmpo führt Bucks auf Platz eins

Dank einer Gala-Vorstellung von Basketball-Star Giannis Antetokounmpo (24) stehen die Milwaukee Bucks erstmals als Sieger der Eastern Conference in den Playoffs der nordamerikanischen Profiliga NBA. 45 Punkte und 13 Rebounds steuerte der Grieche in der Nacht zum Freitag zum 128:122-Sieg seiner Mannschaft bei den Philadelphia 76ers bei.

Drei Spiele vor Ende der regulären Saison sind die Bucks nicht mehr von der Spitze im Osten zu verdrängen und gehören damit zu den großen Favoriten auf den NBA-Titel.