Nationalteam in Südfrankreich: Löw startet EM-Phase zwei

Nizza/Tourrettes. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat am Freitag den Quartierwechsel von Sardinien nach Südfrankreich vollzogen. Mit derzeit 17 EM-Kandidaten flog Bundestrainer Joachim Löw in die Nähe von Nizza nach Tourrettes. "Jetzt beginnt die Phase zwei", erklärte Löw. Bis zum 30. Mai soll im zweiten Trainingslager die Vorbereitung auf die am 8

Nizza/Tourrettes. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat am Freitag den Quartierwechsel von Sardinien nach Südfrankreich vollzogen. Mit derzeit 17 EM-Kandidaten flog Bundestrainer Joachim Löw in die Nähe von Nizza nach Tourrettes. "Jetzt beginnt die Phase zwei", erklärte Löw. Bis zum 30. Mai soll im zweiten Trainingslager die Vorbereitung auf die am 8. Juni beginnende Europameisterschaft in Polen und der Ukraine vorangetrieben werden. dpa