| 20:23 Uhr

Sterne des Sports: Förderpreis
Nachwuchs-Boom bei St. Wendels Cheerleadern

St. Wendel. Der TV St. Wendel bietet eine breite Palette an sportlichen Betätigungen. Eine Abteilung des 1861 gegründeten Vereins machte zuletzt besonders von sich reden, denn der Bereich Cheersport beim TV erlebte einen nicht für möglich gehaltenen Zuwachs. „Vergangenes Jahr haben wir uns verstärkt der Jugendarbeit gewidmet und konnten durch den Zulauf im Anschluss an unsere gezielten Werbeaktionen insgesamt vier neue Teams gründen“, berichtet Abteilungsleiter Pablo Becker (33). Von David Benedyczuk

 Mehr als 60 neue Cheersport-Begeisterte ließen die Abteilung auf mittlerweile insgesamt 130 Aktive anwachsen. Mit je zwei neuen Mannschaften im Bereich der Fünf- bis Zehnjährigen und der Zehn- bis 15-Jährigen stieg die Gesamtzahl beimTV St. Wendel auf sechs Formationen an. Diese werden von elf Trainern betreut. Mit seinem Projekt „ein Team, eine Familie, zusammen schaffen wir alles“ ergatterte der TV einen Förderpreis bei den „Sternen des Sports“ auf Landesebene, dotiert mit 500 Euro Preisgeld.