1. Sport
  2. Saar-Sport

Nach Tragödie: Fifa bittet um Schweige-Minute

Nach Tragödie: Fifa bittet um Schweige-Minute

Nach Tragödie: Fifa bittet um Schweige-Minute Zürich. Der Fußball will mit einer Schweige-Minute vor den Weltmeisterschafts-Qualifikationsspielen in dieser Woche Opfern sowie den Angehörigen der Toten der Stadion-Tragödie in Abidjan gedenken

Nach Tragödie: Fifa bittet um Schweige-Minute Zürich. Der Fußball will mit einer Schweige-Minute vor den Weltmeisterschafts-Qualifikationsspielen in dieser Woche Opfern sowie den Angehörigen der Toten der Stadion-Tragödie in Abidjan gedenken. Der Weltverband Fifa hat alle Mitgliedsverbände aufgerufen, vor den Spielen so das Mitgefühl gegenüber der afrikanischen Fußball-Familie zum Ausdruck zu bringen. Bei dem Unglück starben am vergangenen Sonntag vor dem Spiel Elfenbeinküste gegen Malawi (5:0) 22 Menschen. dpa Hamburg bewirbt sich für Ruder-EM 2011 Hamburg. Hamburg hat sich um die Ausrichtung der Ruder-Europameisterschaft 2011 beworben. Wie die Stadt gestern mitteilte, sollen entweder die EM oder der Welt-Cup in zwei Jahren in Hamburg stattfinden. Der Weltverband Fisa wird am 31. August über die Vergabe des Welt-Cups 2011 entscheiden. Am 19. September soll klar sein, welche Stadt für die Europameisterschaft den Zuschlag erhält. dpa B-Jugend: Saar-Auswahl belegt Rang zweiSaarbrücken. Zur Vorbereitung auf den Länderpokal des Deutschen Fußball-Bundes in Duisburg (18. bis 21. April) richtete der Regionalverband Südwest ein B-Junioren-Turnier (Jahrgang 1993) aus. Es gewann die Auswahl des Südwestdeutschen Fußballverbandes vor der aus dem Saarland und der aus dem Rheinland. Das Elf des Fußballverbandes Rheinland verlor gegen die Südwest-Auswahl 0:3, die des Saarländischen Fußballverbandes (SFV) spielte gegen die Südwest-Auswahl 2:2 und gegen das Rheinland 3:3. mak