1. Sport
  2. Saar-Sport

Motorrad-WM: Bradl Sechster, Cortese stürzt

Motorrad-WM: Bradl Sechster, Cortese stürzt

Abraham darf wieder auf WM-Kampf hoffen Ex-Weltmeister Arthur Abraham hat das Ende seiner Box-Karriere vorerst abgewendet. Der 33 Jahre alte Deutsch-Armenier setzte sich am Samstag in Schwerin gegen Willbeforce Shihepo aus Namibia einstimmig nach Punkten durch und darf wieder auf einen WM-Kampf im Supermittelgewicht hoffen.

Durch seinen 37. Profi-Sieg brachte sich Abraham für eine Revanche gegen Robert Stieglitz in Stellung. Gegen ihn hatte Abraham im März seinen WM-Gürtel verloren, nachdem er Stieglitz im August 2012 besiegt hatte.

Motorrad-WM: BradlSechster, Cortese stürzt

Stefan Bradl ist beim Motorrad-Grand-Prix von Brünn in der Königsklasse Moto-GP in die Top Zehn gefahren. Fünf Wochen nach seinem zweiten Platz in Laguna Seca wurde der Zahlinger gestern Sechster. Der Moto-2-Weltmeister von 2011 lag im Ziel fast 20 Sekunden hinter dem spanischen Sieger Marc Marquez, der mit seinem vierten Sieg in Folge seine WM-Führung ausbaute. Moto-3-Weltmeister Sandro Cortese aus Berkheim stürzte beim Rennen der Moto-2-Klasse, brach sich den rechten Arm und wurde gestern noch operiert.

Handball: Hamburg in der Champions League

Titelverteidiger HSV Hamburg hat sich für die Champions League qualifiziert. Die Mannschaft von Trainer Martin Schwalb besiegte die Füchse Berlin im Qualifikations-Rückspiel am Freitagabend mit 27:26 (Hinspiel 30:30) und sicherte sich als vierter deutscher Verein das Ticket für die Gruppenphase der Königsklasse. Bester Werfer der Hamburger, die vor 6620 Zuschauern Mitte der zweiten Halbzeit mit fünf Toren zurücklagen, war Adrian Pfahl mit sechs Treffern.