1. Sport
  2. Saar-Sport

Motorrad: Folger fährt in Jerez auf Rang zwei

Motorrad: Folger fährt in Jerez auf Rang zwei

Vorjahressieger Jonas Folger hat sich beim Großen Motorrad-Preis von Spanien mit einer starken Vorstellung den zweiten Platz gesichert. Ein Jahr nach seinem Triumph in Jerez musste sich der 22-Jährige in der Moto2 nur dem britischen WM-Spitzenreiter Sam Lowes geschlagen geben. Anderthalb Runden lang hatte Folger das Feld sogar angeführt. Dann kostete ihn ein Bremsfehler die Spitze. Teamkollege Sandro Cortese stürzte.

Im MotoGP-Rennen wurde Superstar Valentino Rossi gefeiert. Der italienische Yamaha-Pilot gewann zum 113. Mal einen Grand Prix - überraschend überlegen vor Yamaha-Teamkollege Jorge Lorenzo aus Spanien. Dritter wurde dessen Landsmann Marc Marquez auf Honda . Stefan Bradl (Aprilia) holte als 14. zwei WM-Punkte.